Reisen ans Ende der Welt

U2 Ruhleben

So, 3.1.2021

„Traum vom eigenen Haus mit Garten“ „Ein Haus ist aber auch viel Arbeit.“ L’ŒIL (DAS AUGE) Wie alt waren diese Graffiti-Writings? Hatte der Schreiber Französischunterricht? Werden wir wieder beobachtet? Plötzlich tauchen zwei auf! „Gutes Neues Jahr!“ – so fröhlich! – „Ja also Ihnen auch!“ – „Ist das eine Gated Community!?“ „So ist das in so … wie in Dings!“ „Wo sind die alle?“ „Skifahren?“ „Alles dunkel.“ „Vielleicht sitzen sie zum Garten raus?“ „Guck mal überall diese Immergrün-Geschichten!“ „War glaub ich mal richtig ne Mode.“ „Praktisch halt. Alle haben diesen Rhododendron im Garten.“ „Hier gibt es auch so … alternative … andere Familien?“ Frau zu Mann: „Das ist verboten. Das ist Privatgrundstück.“ „Ach lass sie doch.“ „Was willst du?“ „Einfach Kaffee, schwarz, … klein!“ „Essen wir hier?“ „Hey … ! War ja klar dass du die Fritten dann doch willst!“ „Hatte ich erwähnt, dass wir in Spandau sind?“ – „Was war die Frage?“ – „Da kommt der ICE!“

So, 3.1.2021

U2 Ruhleben

Reisen ans Ende der Welt